Lieferanten  Aftermarket Downloads

Produkte
Kompetenzen
Unternehmen
Karriere
News

Industrial Engineer (Fertigungsplaner) (w/m/d)

Sie sind Industrial Engineer (w/m/d) aus Leidenschaft und treiben gerne die Anlagenplanung und deren Inbetriebnahme voran? Die Weiterentwicklung der Effizienz, Automatisierung und Industrie 4.0 sind für Sie eine Herausforderung, die Sie gerne meistern. Sie arbeiten stark analytisch und mit hoher Eigenmotivation? Dann starten Sie als Mitarbeiter (w/m/d) Industrial Engineering an unserem neuen Unternehmenssitz in Kirchardt (Großraum Heilbronn/Sinsheim) durch. Mit unseren rund 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und unserer Dichtungstechnik sorgen wir dafür, dass das Automobil auch in Zukunft über die Straßen unserer Welt rollt und dass neue Technologien zu Produkten werden.

Es handelt sich hierbei um eine Nachbesetzung.

Das bewegen Sie:

  • Entwerfen und Gestalten von komplexen Produktionsprozessen und Arbeitsplätzen unter Berücksichtigung der Technologiekonzepte
  • Teilnahme am Herstellbarkeits-Team und Erstellung von Kalkulationen inkl. Identstammanlage, Arbeitsplanerstellung.
  • Bearbeitung der pKalk inkl. Investitionskosten für Maschinen, Anlagen und Werkzeuge.
  • Durchführen einer Vorabbewertung der Teile-Herstellbarkeit.
  • Mitwirkung an den Aktivitäten zur Verbesserung des OEE (Overall Equipment Effectiveness) und der Verlustbringer, Reduzierung der LT (Lead Time) und der Zykluszeit zur Erreichung der definierten KPI's (Qualität, Kosten, Liefertreue).
  • Entwickeln von Konzepten zur Standardisierung und Reduzierung von Varianten der Fertigungsprozesse auf globaler Basis.
  • Planen eines effizienten Material- und Informationsflusses von WIP (Working In Progress) mit Hilfe von TPM (Total Productive Maintenance), Wertstromanalyse und Lean-Prinzipien.
  • Sicherstellung einer standardisierten und effektiven Shopfloor-Dokumentation und unterstützender Prozesse (Arbeitsanweisungen, Erststückfreigabe, etc.).
  • Rationalisierungsmaßnahmen (KVP), Reduzierung von Fertigungszeiten, Verfahrensverbesserungen erarbeiten, abstimmen, einführen und überwachen, Ergebnisse auswerten. Aktualisierung der Planungsunterlagen.
  • Teilnahme am kontinuierlichen Verbesserungsprozess und Break-Through-Aktivitäten (beinhaltet die Teilnahme an entsprechenden Workshops) wie Produktionslayout- und Materialflussoptimierungen mittels VSM (Value Stream Mapping) und VSD (Value Stream Design) im Rahmen von CI / KPS-Aktivitäten.
  • Durchführung und Betreuung von Planung und Einführung von MES (Manufacturing Execution System) und Industrie 4.0 Lösungen.
  • Mitwirkung bei der Investitionsplanung sowie der Amortisationsrechnung nach EVA.
  • Verantwortung für zugeordnete Investitionsprojekte für alle Fertigungsaspekte und Investitionen in der Infrastruktur. Mitwirkung bei der Entwicklung des Maschinenkonzepts, Überwachung und Kontrolle der korrekten und termingerechten Ausführung, Einarbeitung von Verbesserungsmaßnahmen, Abnahme von neuen Maschinen, Terminplanung und -verfolgung zur Sicherstellung einer termingerechten
    Maschineninbetriebnahme. Mitwirkung bei der Auswahl und Bewertung von Maschinenlieferanten. Erfüllen von Budgetzielen.
  • Durchführung von Prozess-FMEA (Failure Mode and Effect Analysis) und Fähigkeitsanalysen.
  • Betreuung der Leistungsentlohnung.
  • Unterstützung der Mitarbeiter vor Ort bei Abweichungen im Arbeitsplan. Anpassen von Arbeitsplänen.
  • Planung und Industrialisierung der Fertigungstechnologie und -prozesse für neue Teile nach APQP (termingerecht, spezifikationsgerecht, kostengerecht).
  • Planung und Durchführung von Verlagerungen und Prozessänderungen.

Das zeichnet Sie aus:

  • Sie besitzen ein abgeschlossenes Studium als Maschinenbau- oder Mechatronikingenieur oder gleichwertiger Abschluss mit einschlägiger Erfahrung.
  • Erfahrung in den KACO-Kernfertigungstechnologien (z.B. Gummifertigung, Kunststoffspritzguß, Stanzen, Materialien, Videoinspektion, Laserbearbeitung, Montageprozesse).
  • Kenntnisse der gängigen Methoden und Normen in der Automobilindustrie.
  • Zielorientierte und starke analytische Arbeitsweise sowie hohes Maß an Eigeninitiative und gute Kommunikationsfähigkeiten.
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Unsere Vorteile für Sie:

  • Moderne Arbeitsplätze
  • Möglichkeit zur Teilnahem an der KACO-Zukunftsvorsorge
  • Altersvermögenswirksame Leistungen
  • Attraktive Vergütung

Wir haben Sie überzeugt?

Bitte senden Sie Ihre vollständige Bewerbung per E-Mail oder per Post unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und des denkbaren Eintrittstermins an die Personalabteilung.

Bewerbungskontakt

KACO GmbH + Co. KG
Herr Helge Burgbacher
Industriestraße 19
74912 Kirchardt

E-Mail: bewerbungen@kaco.de

Scroll to Top

KACO GmbH + Co. KG Dichtungstechnik

Besucheranschrift:
Daimlerstraße 5
74912 Kirchardt / Germany
Tel.: +49 (0) 7266/9130-0
Fax: +49 (0) 7266/9130-1386

info@kaco.de

Lieferanschrift:
Industriestraße 19
74912 Kirchardt / Germany
Tel.: +49 (0) 7266/9130-0
Fax: +49 (0) 7266/9130-1386

Sie haben Fragen rund um den Vertrieb?
Dann schreiben Sie Ihr Anliegen einfach an folgende E-Mail-Adresse: sales@kaco.de 

Sie haben Fragen rund um den Einkauf?
Dann schreiben Sie Ihr Anliegen einfach an folgende E-Mail-Adresse: purchasing@kaco.de