Lieferanten  Aftermarket Downloads

Produkte
Kompetenzen
Unternehmen
Karriere
News
31. Januar 2022

Januar 2022 – Zwei-Komponenten Wellendichtring

Als Alternative zu konventionellen Wellendichtringen mit Metallstützteil bietet KACO auch Dichtsysteme an, bei denen Kunststoff als Trägerteil zum Einsatz kommt. Dies bietet Vorteile bei Anwendungen mit hohen Korrosionsschutzanforderungen, Potenziale zur Gewichtseinsparung sowie neue Gestaltungsmöglichkeiten des Gesamtbauteils.

Schon seit Jahren gibt es bekanntermaßen ein breites Spektrum an Radialwellendichtsystemen. In den meisten Fällen kommen dabei standardmäßig metallische Stützteile zum Einsatz, was unter Kosten-Nutzen-Aspekten häufig die richtige Wahl ist. Dennoch bieten steigende Korrosionsschutzanforderungen die Möglichkeit, technisch-wirtschaftlich neue Wege zu gehen. In diesem Zuge hat KACO einen Zwei-Komponenten-Wellendichtring entwickelt, bei dem ein Kunststoffstützteil anstelle eines metallischen Stützteils eingesetzt wird. Dadurch kann auf aufwendige Beschichtungssysteme oder den Einsatz von Edelstahl verzichtet werden. Außerdem bietet der Einsatz von Kunststoff als Trägerteil andere Gestaltungsmöglichkeiten als bei konventionellen Bauarten mit einem metallischen Stützteil. Im Zuge der Entwicklung wurden die Werkstoffe derart aufeinander abgestimmt, dass Lebensdauerbedingungen gängiger Spezifikationen des Antriebsstrangs und weiterer Anwendungen erfüllt werden können.

Komponentenerprobung

Der Ausbau der Produktpalette bei KACO geht seit Jahren Hand in Hand mit dem Ausbau des weltweiten Prüffelds und der Simulation am digitalen Zwilling. Zahlreiche Versuche mit den Zwei-Komponenten-Wellendichtringen belegen die Robustheit unter den geforderten Einsatzbedingungen. Somit können sich die Kunden des Dichtungsexperten wie gewohnt darauf verlassen, dass KACO von der Auslegung und Simulation über die Erstellung von Prototypen und den damit durchzuführenden Validierungstests bis zum Serienanlauf auf die Wünsche der Kunden eingeht und Ihnen als kompetenter Partner zur Seite steht.

„Die Substitution von Guss- und Metallbauteilen durch Kunststoffe ist seit Langem ein Thema in unserer Industrie. Der Fokus liegt hierbei in der Regel auf Funktionsintegration sowie Kosten- und Gewichtseinsparungen. In Bezug auf relativ günstige Stützteile von dynamischen Dichtungen zeigt sich nun, dass bei geeigneter Werkstoffkombination auch hier markante Vorteile für die Funktion und die Gesamtkosten erreicht werden können. Unsere konsequente Werkstoff- und Prozessentwicklung führte zu einem Produkt, das höchsten Korrosionsschutzanforderungen technisch und wirtschaftlich gerecht wird. Darüber hinaus sind wir überzeugt, dass auf Basis der erarbeiteten Technologie auch noch neue Anwendungsfelder damit erschlossen werden können.“ sagt Andreas Genesius, Vice President Engineering.

Die KACO GmbH + Co. KG, ein Tochterunternehmen der Zhongding-Gruppe, ist einer der weltweit führenden Entwickler und Hersteller von hochpräzisen, anwendungsorientierten Dichtungslösungen für die Automobil- und Maschinenbauindustrie. Das Unternehmen mit Sitz in Deutschland zeichnet sich durch höchste Dichtungsqualität sowie Innovationskraft aus und steht für anerkannte Entwicklungs- und Fertigungskompetenz. KACO hat sechs Werke in Deutschland, Österreich, Ungarn, China und den USA und liefert seine Produkte in die ganze Welt. Als enger Partner der Automobil- und Zulieferindustrie hält das Unternehmen seit Jahrzehnten mit den hohen Anforderungen und technischen Veränderungen der Branche Schritt.

Die hier aufgeführten Angaben und Werte wurden unter Modell- und Laborbedingungen ermittelt. Sie stellen keine zugesicherten Eigenschaften, Garantien oder Gewährleistungen dar. Die Validierung der Produkte in der jeweiligen Anwendung, deren Leistung sowie deren Eignung für einen speziellen Zweck liegt in der Verantwortung des Verwenders.

Download PDF

Scroll to Top

KACO GmbH + Co. KG Dichtungstechnik

Besucheranschrift:
Daimlerstraße 5
74912 Kirchardt / Germany
Tel.: +49 (0) 7266/9130-0
Fax: +49 (0) 7266/9130-1386

info@kaco.de

Lieferanschrift:
Industriestraße 19
74912 Kirchardt / Germany
Tel.: +49 (0) 7266/9130-0
Fax: +49 (0) 7266/9130-1386

Sie haben Fragen rund um den Vertrieb?
Dann schreiben Sie Ihr Anliegen einfach an folgende E-Mail-Adresse: sales@kaco.de 

Sie haben Fragen rund um den Einkauf?
Dann schreiben Sie Ihr Anliegen einfach an folgende E-Mail-Adresse: purchasing@kaco.de