Lieferanten  Aftermarket Downloads

Produkte
Kompetenzen
Unternehmen
Karriere
News
28. Februar 2022

Februar 2022 – KACO erweitert Portfolio für statische Dichtungslösungen

KACO baut sein Portfolio für statische Dichtungslösungen kontinuierlich aus. Neben den Kernkompetenzen in den Bereichen dynamischen Dichtungen, Hydraulik, Geberrädern und Erdungsringen sowie Lösungen für die Be- und Entlüftung, konnte das Unternehmen aus Kirchardt das Engineering Know-how im Bereich der Flachdichtungen erweitern.

Schon heute bietet KACO ein breites Spektrum an statischen Dichtungen. Von reinen Gummiformteilen, den sogenannten Pressed in Place Gaskets (PIP), bis hin zu verschiedenen Ausführungen, die mit Trägerbauteilen direkt verbunden werden, bietet der Dichtungsexperte Lösungen für statische Dichtungsaufgaben. Spezifische Anforderungen wie Montagefreundlichkeit, Funktionsintegration oder EMV-Schutz werden je nach Anwendung erfüllt. Darüber hinaus gehören verschiedene Arten von Verbunddichtungen zum Portfolio, weshalb KACO hochintegrierte Systemlösungen bieten kann.

Basierend auf den Anforderungen der verschiedenen Applikationen, wird das geeignetste Material aus dem Portfolio ausgewählt. Werkstoffe wie FKM, ACM/AEM, HNBR, EPDM oder Silikon werden auf den Bedarf der individuellen Dichtungsaufgabe abgestimmt. Je nach Kundenwunsch kann KACO Lösungen für ebene Dichtflächen oder Nuten im Gehäuse anbieten. Auch für die Abdichtung von Bohrungen oder Löchern stehen entsprechende Deckel oder Stopfen für die verschiedenen Anwendungen zur Verfügung. KACO steht seinen Kunden als starker Partner zur Seite und entwickelt das optimale Dichtungsdesign im Hinblick auf Funktionalität, Handhabung und Kosteneffizienz. Mit Hilfe modernster CAE-Tools kann die Schnittstelle von Dichtung und Gehäuse individuell gestaltet werden.

In den globalen R&D Standorten stehen verschiedenste Prüfstände zur Verfügung, die die optimale  Entwicklungsarbeit für statische als auch dynamische Dichtungen und alle weiteren Produktgruppen unterstützen.

Im Namen der Solyem SAS bietet KACO weitere Lösungsmöglichkeiten im Bereich der statischen Abdichtung. Hierbei liegt der Fokus auf der sogenannten LEM-Technologie zur Herstellung von trägerbasierten Dichtungen mit der Möglichkeit, spezifische Merkmale integrieren zu können. Beide Unternehmen sind Tochtergesellschaften der Zhongding-Gruppe und arbeiten eng zusammen. Schon seit über 100 Jahren ist die Solyem SAS auf statische Dichtungssysteme für die Automobilindustrie spezialisiert. LEM-Dichtungen ermöglichen eine einfache und schnelle manuelle oder automatische Montage. Diese Technologie kann sich teilweise auch dort als Dichtungslösung durchsetzen, wo andere Konstruktionen an ihre Grenzen stoßen. Zum Beispiel bei geringem Bauraum oder nicht perfekten Oberflächenbedingungen ist die LEM-Lösung die ideale Wahl.

„Der Ansatz von KACO ist es, unseren Kunden Lösungen aus einer Hand zu bieten. Durch die Erweiterung unseres Portfolios um eine breite Palette statischer Dichtungsprodukte sind wir nun in der Lage, nahezu jede Art von Dichtungstechnologie anzubieten. Wir sind stolz, dass wir unsere Kompetenzen sowie unser Portfolio stetig weiterentwickeln können. Natürlich freut es uns umso mehr, dass wir auch das Wissen und die Produkte von Solyem in ein Gesamtportfolio für statische Dichtungen aufnehmen können. Schon seit mehr als einem Jahrhundert stellt Solyem immer wieder seine Anpassungs- und Innovationsfähigkeit unter Beweis, um ein starker und effizienter Lieferant für verschiedene Industrien wie PKW, LKW, Industriefahrzeuge, Erstausrüstung oder Aftermarket zu sein. Neben klassischen Automobilanwendungen (z.B. Motoren, Nebenaggregate und Getriebe) können wir auch „grüne“ Anwendungen für Elektrofahrzeuge, Brennstoffzellen und andere Anwendungen anbieten. Das Portfolio an statischen Dichtungen hilft uns dabei, die Mobilität von Morgen voranzutreiben und Lösungen für jede Art von Industrie anzubieten“, erklärt Andreas Genesius, Vice President Engineering.

Die KACO GmbH + Co. KG, ein Tochterunternehmen der Zhongding-Gruppe, ist einer der weltweit führenden Entwickler und Hersteller von hochpräzisen, anwendungsorientierten Dichtungslösungen für die Automobil- und Maschinenbauindustrie. Das Unternehmen mit Sitz in Deutschland zeichnet sich durch höchste Dichtungsqualität sowie Innovationskraft aus und steht für anerkannte Entwicklungs- und Fertigungskompetenz. KACO hat sechs Werke in Deutschland, Österreich, Ungarn, China und den USA und liefert seine Produkte in die ganze Welt. Als enger Partner der Automobil- und Zulieferindustrie hält das Unternehmen seit Jahrzehnten mit den hohen Anforderungen und technischen Veränderungen der Branche Schritt.

Die hier aufgeführten Angaben und Werte wurden unter Modell- und Laborbedingungen ermittelt. Sie stellen keine zugesicherten Eigenschaften, Garantien oder Gewährleistungen dar. Die Validierung der Produkte in der jeweiligen Anwendung, deren Leistung sowie deren Eignung für einen speziellen Zweck liegt in der Verantwortung des Verwenders.

Download PDF

Scroll to Top

KACO GmbH + Co. KG Dichtungstechnik

Besucheranschrift:
Daimlerstraße 5
74912 Kirchardt / Germany
Tel.: +49 (0) 7266/9130-0
Fax: +49 (0) 7266/9130-1386

info@kaco.de

Lieferanschrift:
Industriestraße 19
74912 Kirchardt / Germany
Tel.: +49 (0) 7266/9130-0
Fax: +49 (0) 7266/9130-1386

Sie haben Fragen rund um den Vertrieb?
Dann schreiben Sie Ihr Anliegen einfach an folgende E-Mail-Adresse: sales@kaco.de 

Sie haben Fragen rund um den Einkauf?
Dann schreiben Sie Ihr Anliegen einfach an folgende E-Mail-Adresse: purchasing@kaco.de