Lieferanten  Aftermarket Downloads

Weltweit
Ausbildung
Studium
Praktikum

Ausbildung im IT-Bereich bei der Firma KACO

Seid gegrüßt ihr fleißigen Leser! Ihr habt euch sicherlich alle schon mal gefragt, wie ein Tag in der IT-Abteilung bei KACO so aussieht und was man als ‚IT-ler‘ eigentlich für Aufgaben hat. Seit Oktober 2020 bin ich nun schon ein Teil der IT, weswegen ich euch in diesem Blog gerne einen kleinen Einblick in unsere Abteilung und meinen Ausbildungsberuf geben würde.

Vorher noch ein paar Worte zu mir. Ich heiße Jordi Winnikes, bin 22 Jahre alt, ich mache eine Ausbildung zum IT-Systemkaufmann und bin ab September 2022 im 3. Lehrjahr.

Wieso habe ich mich für die IT entschieden?

Meinen ersten Computer habe ich in der 6. Klasse bekommen, was eine Art Kettenreaktion bei mir ausgelöst hat. So wurde in den nachfolgenden Jahren meist all mein Weihnachts- oder Geburtstagsgeld in neues Computerzubehör oder Spiele gesteckt. Auch heute investiere ich noch viel Geld und Zeit in das Thema Computertechnik. Sei es ein neuer PC den ich selber konfiguriere und zusammenbaue oder unser Heimnetzwerk das möglichst schnell und ausfallsicher laufen muss. Ebenso habe ich etliche Stunden und auch Nächte damit verbracht herauszufinden, welche Komponenten am besten miteinander kommunizieren und arbeiten oder welches PC-Gehäuse nun am schönsten aussieht.

Klar, für den Einen klingt das nach viel Spaß mit oder an dem PC zu arbeiten und für den Anderen nach viel Langeweile. Dennoch heißt es nicht, dass wenn man in der IT arbeitet, man jeden Tag nur mit Excel-Listen oder Java-Programmen zu tun hat.

Was sind meine Aufgaben?

Mein erstes größeres eigenes Projekt war, eine eLearning-Schulung über Moodle zu erstellen, welche sich mit IT-Sicherheit, also möglichen Gefahren im Internet und den Schutz davor, beschäftigt. Diese habe ich neben Deutsch noch auf Englisch, Ungarisch und Chinesisch angepasst und eingepflegt, damit alle Mitarbeiter in diesem Bereich geschult werden können. Ebenso kümmere ich mich regelmäßig um Tickets unserer Kolleginnen und Kollegen. In unserem Service Desk können Probleme geschildert oder Anfragen (Tickets) gestellt werden, bei denen wir dann weiterhelfen. In unserem Werk in Kirchardt kann man dies meist direkt am Arbeitsplatz der Kollegen machen. Braucht jemand beispielsweise aus China oder Österreich Hilfe, so wird dies oft über das Telefon, den E-Mail-Verkehr oder Programme wie TeamViewer geklärt. Natürlich kümmert sich die IT auch darum, dass alle Systeme reibungslos funktionieren und immer Up-To-date sind, damit alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ohne Probleme arbeiten können.

Was muss ich für diesen Ausbildungsberuf mitbringen?

Zuerst einmal sollte man Interesse an dem Themengebiet rund um Computer, Systeme, Technologien aber auch dem Umgang und Kontakt mit Menschen haben. Ebenso ist es wichtig, Interesse daran zu haben neues zu lernen. Natürlich sind gewisse Grundkenntnisse von Vorteil. Das heißt nicht, dass verlangt wird  in der Freizeit alle Programmiersprachen zu lernen oder ihr versuchen sollt das Pentagon zu hacken. Wie ein PC funktioniert oder wie man einen Bildschirm anschließt sollte man jedoch wissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

06.10.2022

Das Berufsbild des Werkzeugmechanikers

Hallo liebe Leser_innen, willkommen auf unserem Azubi-Blog! Ich heiße Markus Kühner, bin 20 Jahre alt und befinde mich derzeit im dritten Ausbildungsjahr als Werkzeugmechaniker bei der KACO GmbH + Co....
29.09.2022

Der Beruf Elektroniker für Betriebstechnik

Hallo, ich heiße Loris und bin in meinem 3. Lehrjahr der Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik bei der Firma KACO.Ich stelle euch hier mit meinem Azubi- Blog meine Tätigkeiten in...
19.09.2022

Das Leben in der Ausbildungswerkstatt

Servus, mein Name ist Jan Stuhlmüller, ich bin 20 Jahre alt und befinde mich jetzt im 4. Lehrjahr als Auszubildender zum Zerspanungmechaniker. Mit diesem Beitrag möchte ich euch einen Einblick...
09.09.2022

Duales Studium im technischen Bereich bei der Firma KACO

Hey jetzt habt ihr schon einiges über die Ausbildung und das Studium bei der KACO in den erschienenen Blogbeiträgen erfahren können. Doch ein wichtiger Baustein fehlt darin noch. Du hast...
30.08.2022

Ausbildung vor dem Studium sinnvoll?

Viele fragen sich, wie geht’s weiter nach der Schule? Ein Studium? Wenn ja welches? Oder doch eine Ausbildung vorher absolvieren? Aber wäre das nicht Zeitverschwendung? Ich möchte euch nun erläutern...
22.08.2022

Die ersten Schritte nach der Ausbildung im Aftermarket

Hallo, mein Name ist Muriel und ich habe vor kurzem meine Ausbildung zur Industriekauffrau beendet. Während meiner drei Jahre Ausbildungszeit war ich in vielen unterschiedlichen Abteilungen eingesetzt  und durfte mir...

Bock auf Netzwerken?

Scroll to Top

KACO GmbH + Co. KG Dichtungstechnik

Besucheranschrift:
Daimlerstraße 5
74912 Kirchardt / Germany
Tel.: +49 (0) 7266/9130-0
Fax: +49 (0) 7266/9130-1386

info@kaco.de

Lieferanschrift:
Industriestraße 19
74912 Kirchardt / Germany
Tel.: +49 (0) 7266/9130-0
Fax: +49 (0) 7266/9130-1386

Sie haben Fragen rund um den Vertrieb?
Dann schreiben Sie Ihr Anliegen einfach an folgende E-Mail-Adresse: sales@kaco.de 

Sie haben Fragen rund um den Einkauf?
Dann schreiben Sie Ihr Anliegen einfach an folgende E-Mail-Adresse: purchasing@kaco.de