Lieferanten  Aftermarket Downloads

Weltweit
Ausbildung
Studium
Praktikum

Der Betriebliche Alltag als Mechatroniker

Arbeitszeiten

Mechatroniker arbeiten in der Regel in Vollzeit, oft mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 35 Stunden. Schichtarbeit ist möglich, insbesondere in der industriellen Fertigung oder in Servicebereichen, um sicherzustellen, dass Maschinen und Anlagen rund um die Uhr betreut werden.

Wartung und Reparatur

Ein großer Teil des Alltags eines Mechatronikers besteht darin, Maschinen und Anlagen zu warten und bei Bedarf Reparaturen durchzuführen. Dies umfasst die regelmäßige Inspektion von Geräten, den Austausch von Verschleißteilen, das Beheben von Fehlfunktionen und das Beheben von Störungen.

Diagnose

Wenn eine Maschine nicht ordnungsgemäß funktioniert, ist es die Aufgabe des Mechatronikers, die Ursache des Problems zu diagnostizieren. Dies erfordert das Verständnis komplexer Systeme, das Lesen von Schaltplänen und das Anwenden von Diagnosetools, um Fehler zu identifizieren und zu beheben.

Installation und Inbetriebnahme

Mechatroniker sind auch für die Installation und Inbetriebnahme neuer Maschinen und Anlagen verantwortlich. Dies beinhaltet das Montieren von Komponenten, das Verkabeln elektronischer Systeme, das Einstellen von Parametern und die Durchführung von Tests, um sicherzustellen, dass alles ordnungsgemäß funktioniert.

Dokumentation

Mechatroniker halten Aufzeichnungen über durchgeführte Arbeiten, Reparaturen, Wartungspläne und andere relevante Informationen. Eine genaue Dokumentation ist wichtig, um einen Überblick über den Zustand der Maschinen zu haben, die durchgeführten Maßnahmen nachvollziehen zu können und zukünftige Wartungsarbeiten zu planen.

Schulungen und Weiterbildung

Die Technologie entwickelt sich ständig weiter, und Mechatroniker müssen ihr Wissen auf dem neuesten Stand halten. Das kann Schulungen, Seminare oder selbstständiges Lernen umfassen, um mit den neuesten technischen Entwicklungen und Industriestandards Schritt zu halten.    

Warum will Ich Mechatroniker werden?

Mit einer Ausbildung zur Mechatroniker lernt man nicht nur, wie die Geräte aufgebaut sind und fehlerfrei funktionieren, sondern vor allem wie man sie wartet, Fehler erkennt und repariert. Kurz gesagt: Mechatroniker werden überall gebraucht, wo Maschinen im Einsatz sind.

Erik Schutlheiß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

23.05.2024

Der Ausbildungsbereich Facility Management

Hallo liebe Blog-Leser/innen, ich bin Tim Lautner und befinde mich aktuell im 1. Lehrjahr meiner Ausbildung zum Mechatroniker. Heute möchte ich euch etwas über meine erste Abteilung, in die ich...
16.05.2024

Das Bewerbungsgespräch und der Eignungstest

Hallo liebe Leser*innen, mein Name ist Maya, ich bin 19 Jahre alt und derzeit im 1. Jahr meiner Ausbildung zur Industriekauffrau. Beworben habe ich mich bei der KACO im Januar...
18.12.2023

Arbeitszeitmodell „Gleitzeit“

Hallo zusammen,ich bin Robin Redemann und arbeite bei KACO als Mechatroniker im 2. Lehrjahr. Heute stelle ich euch die Gleitzeit vor. Was ist die Gleitzeit? Beim Arbeitszeitmodell der Gleitzeit legen Arbeitnehmer/innen...
10.11.2023

Der Aufenthalt in der Disposition

Hallo zusammen,mein Name ist Finn Wittmann und ich befinde mich in meinem 2. Lehrjahr bei der Firma KACO GmbH + Co. KG.In dem folgenden Beitrag möchte ich euch über meine...
28.09.2023

Die Ausbildungsabteilung Instandhaltung

Hallo zusammen, mein Name ist Mario Bayer. Ich bin 22 Jahre alt und ein kooperativer Student für Mechatronik und Robotik bei der KACO. Derzeit befinde ich mich im ersten Lehrjahr...
28.07.2023

Der Aufenthalt im Testing

Hallo liebe Blog-Leser, mein Name ist Dominik Linger, momentan befinde ich mich im 2. Lehrjahr meiner Ausbildung als Mechatroniker und dem Bereich Testing zugeteilt. Zu meinen Aufgaben im Testing gehören...

Bock auf Netzwerken?

Nach oben scrollen

KACO GmbH + Co. KG Dichtungstechnik

Besucheranschrift:
Daimlerstraße 5
74912 Kirchardt / Germany
Tel.: +49 (0) 7266/9130-0
Fax: +49 (0) 7266/9130-1386

info@kaco.de

Lieferanschrift:
Industriestraße 19
74912 Kirchardt / Germany
Tel.: +49 (0) 7266/9130-0
Fax: +49 (0) 7266/9130-1386

Sie haben Fragen rund um den Vertrieb?
Dann schreiben Sie Ihr Anliegen einfach an folgende E-Mail-Adresse: sales@kaco.de 

Sie haben Fragen rund um den Einkauf?
Dann schreiben Sie Ihr Anliegen einfach an folgende E-Mail-Adresse: purchasing@kaco.de