Lieferanten  Aftermarket Downloads

Weltweit
Ausbildung
Studium
Praktikum

Die verschiedenen Abteilungen während der Ausbildung zum Mechatroniker

Hallo liebe Blog-Leser, zuerst würde ich mich gerne einmal vorstellen. Mein Name ist Johannes, ich bin 21 Jahre alt und seit September im dritten Ausbildungsjahr zum Mechatroniker bei der Kaco.

Es gibt viele Vorteile hier eine Ausbildung zu absolvieren, welche auch schon in vorherigen Blogeinträgen von meinen Kollegen erläutert wurden. Ich möchte auf einen Punkt eingehen, der mir persönlich gut gefällt, nämlich dass speziell in der Ausbildung zum Mechatroniker sehr viele verschiedene Abteilungen in der Firma durchlaufen werden.

Neben dem Sondermaschinenbau und unseren Produktionen, die ich zum einen als Maschinenbediener, als auch als Instandhalter kennenlerne, komme ich in Abteilungen wie die IT, die Qualitätskontrollen oder auch in die Testing-Abteilung, die nicht zwingend notwendig für meine Ausbildung wären, aber trotzdem bringt es einige Vorteile, einen oder mehrere Monate dort zu verbringen.

Vorteile der Abteilungswechsel

Zum einen lernt man die Leute kennen, die dort arbeiten. Das ist sinnvoll, da viele Abteilungen miteinander Wechselwirken und teilweise voneinander abhängig sind, wie z.B. wenn im Büro der Handwerker ein Computer Schwierigkeiten bereitet, muss die IT anrücken, um das Problem zu beheben. Da ist es gar nicht schlecht, wenn man diese Kollegen schon persönlich kennt.

Andersherum ist es genau so angenehm für die Facharbeiter die Azubis kennenzulernen. Wenn diese nämlich nach ihrer Ausbildung in einer bestimmten Abteilung eingesetzt werden, sind sie keine Neulinge mehr, sondern können sich schnell wieder in das Arbeitsumfeld einpflegen.

Ein weiterer Vorteil ist, dass die Ausbildung durch den ständigen Abteilungswechsel deutlich interessanter wird, da man nicht länger als ein paar Monate mit den gleichen Tätigkeiten beschäftigt ist, sondern in den verschiedenen Bereichen grundlegend andere Aufgaben hat.

Nicht in allen Berufen sieht das so aus, aber da man als Mechatroniker vielseitig einsetzbar ist, macht es Sinn, den Großteil der Firma kennenzulernen.

Wenn du dich für eine Karriere bei der Kaco interessierst, dann lies dir doch gerne weitere Blogeinträge meiner Kollegen durch, um alles rund um das Thema Ausbildung zu erfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

12.06.2024

Mein Aufenthalt in der Qualitätssicherung

Hallo zusammen, mein Name ist Tessa Kuhn und ich bin im 1. Ausbildungsjahr als Industriekauffrau bei der Firma KACO GmbH + Co. KG. Seit dem Beginn meiner Ausbildung am 01.09.2023...
03.06.2024

Mein Weg zur Ausbildung: Vom Interesse zur Entscheidung

Hallo, mein Name ist Ilias. Ich habe 2023 mit meiner Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration begonnen. Eigentlich hatte ich in der Schule kaum etwas mit IT zu tun. Der Computer...
23.05.2024

Der Ausbildungsbereich Facility Management

Hallo liebe Blog-Leser/innen, ich bin Tim Lautner und befinde mich aktuell im 1. Lehrjahr meiner Ausbildung zum Mechatroniker. Heute möchte ich euch etwas über meine erste Abteilung, in die ich...
16.05.2024

Das Bewerbungsgespräch und der Eignungstest

Hallo liebe Leser*innen, mein Name ist Maya, ich bin 19 Jahre alt und derzeit im 1. Jahr meiner Ausbildung zur Industriekauffrau. Beworben habe ich mich bei der KACO im Januar...
14.05.2024

Der Betriebliche Alltag als Mechatroniker

Arbeitszeiten Mechatroniker arbeiten in der Regel in Vollzeit, oft mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 35 Stunden. Schichtarbeit ist möglich, insbesondere in der industriellen Fertigung oder in Servicebereichen, um sicherzustellen, dass...
18.12.2023

Arbeitszeitmodell „Gleitzeit“

Hallo zusammen,ich bin Robin Redemann und arbeite bei KACO als Mechatroniker im 2. Lehrjahr. Heute stelle ich euch die Gleitzeit vor. Was ist die Gleitzeit? Beim Arbeitszeitmodell der Gleitzeit legen Arbeitnehmer/innen...

Bock auf Netzwerken?

Nach oben scrollen

KACO GmbH + Co. KG Dichtungstechnik

Besucheranschrift:
Daimlerstraße 5
74912 Kirchardt / Germany
Tel.: +49 (0) 7266/9130-0
Fax: +49 (0) 7266/9130-1386

info@kaco.de

Lieferanschrift:
Industriestraße 19
74912 Kirchardt / Germany
Tel.: +49 (0) 7266/9130-0
Fax: +49 (0) 7266/9130-1386

Sie haben Fragen rund um den Vertrieb?
Dann schreiben Sie Ihr Anliegen einfach an folgende E-Mail-Adresse: sales@kaco.de 

Sie haben Fragen rund um den Einkauf?
Dann schreiben Sie Ihr Anliegen einfach an folgende E-Mail-Adresse: purchasing@kaco.de