Lieferanten  Aftermarket Downloads

Weltweit
Ausbildung
Studium
Praktikum

Duales Studium im technischen Bereich bei der Firma KACO

Hey jetzt habt ihr schon einiges über die Ausbildung und das Studium bei der KACO in den erschienenen Blogbeiträgen erfahren können. Doch ein wichtiger Baustein fehlt darin noch. Du hast vielleicht schon eine gewerbliche Ausbildung absolviert und möchtest dich weiterbilden, aber nicht auf deine gewohnte Vergütung verzichten? Oder möchtest direkt in ein praxisorientiertes Studium starten?

Dann kann das technische  duale Studium eine perfekte Alternative zum Kooperativen Studium für dich sein.

WIESO HABE ICH MICH FÜR EIN DUALES STUDIUM ENTSCHIEDEN?

Mein Name ist Ian, 23 Jahre alt, und Dualer Student mit der Fachrichtung Mechatronik bei der KACO. Nach meinem allgemeinbildenden Abitur habe ich eine Ausbildung zum Mechatroniker in einem anderen Unternehmen begonnen. Als ich die Ausbildung erfolgreich beendet hatte, wollte ich mich nicht auf meinem erlernten Wissen ausruhen, sondern in der gleichen Fachrichtung weiterbilden. Im Zuge dessen bin ich auf das Duale Studium gestoßen. Da ich aus Kirchardt komme, konnte daher auf meinem damaligen Arbeitsweg das Entstehen der Neubauten der KACO fast täglich beobachten werden. Was mich nachhaltig beeindruckt hat. In Folge dessen haben ich mich bei der KACO auf den Studienplatz Bachelor of Engineering – Fachrichtung Mechatronik beworben.

Aktuell befinde ich mich im vierten Semester in der Praxisphase im Betrieb und bin gerade dabei die sogenannte T3_2000, die erste große wissenschaftliche Projektarbeit, zu schreiben.

THEORIE  UND PRAXIS IM WECHSEL

Das Duale Studium ist unterteilt in Theorie- und Praxisphasen.

Zu Beginn des Studiums überwiegen die Theoriephasen, welche immer drei Monate lang sind, gegenüber den Praxisphasen. Dies gleicht sich aus sobald die großen Praxisarbeiten, die T3_2000 und die Bachelorarbeit, geschrieben werden müssen. So besteht am Ende das Studium über die Dauer von drei Jahren genau zur Hälfte aus Theorie und Praxis. Durch die Rotation von Theorie und Praxis ist das Studium stets abwechslungsreich. Die Theoriephasen sind schon vorab durch geplant und das wählen von Modulen ist erst ab dem vierten Semester möglich.

Der Kurs besteht in der Regel aus ca. 30 Studierenden. Das alles führt insgesamt dazu, dass das Studium eher einen schulischen Charakter besitzt.

Da in nahezu jeder Praxisphase eine kleine oder größere Projektarbeit von der DHBW gefordert wird, erhält man dem Umfang der Projektarbeit entsprechende Projekt, die man sich teilweise sogar selbst aussuchen kann.

Wenn ich euer Interesse für das duale Studium und speziellen für die Fachrichtung Mechatronik  geweckt habe, gibt es hier noch ein paar weitere Infos. https://kaco.de/karriere-bei-kaco/einstiegslevel/schueler/studium/duales-studium/duales-studium-mechatronik-bachelor-of-engineering/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

10.07.2024

Mein Arbeitsalltag bei der Firma KACO

Hallo miteinander, mein Name ist Xinqi Luo und ich möchte meinen Tagesablauf im Zusammenhang mit meiner Ausbildung zur Industriekauffrau bei Firma KACO vorstellen. Um meinen Einstieg ins Berufsleben in Deutschland...
03.07.2024

Meine Zeit in der Ausbildungswerkstatt

Hallo, ich heiße Laura Mielczarek und befinde mich im 1. Ausbildungsjahr bei KACO als Verfahrensmechanikerin (jetzt benannt als Kunststoff- und Kautschuktechnologe). In den letzten Monaten seit Ausbildungsanfang war ich in...
26.06.2024

Die Abteilung Logistik (OSC)

Hallo, mein Name ist Lennox Becker. Derzeit befinde ich mich im 1. Ausbildungsjahr meiner Ausbildung als Industriekaufmann. Ich habe mittlerweile schon mehrere Abteilungen durchlaufen und möchte dir heute die Logistik...
21.06.2024

Produktionslogistik AXIA

Hallo, ich bin Lukas Mazonas und mache seit dem 01.09.2023 eine Ausbildung bei der KACO als Fachlagerist. In der Zeit, in der ich hier bin, war ich schon in 3...
12.06.2024

Mein Aufenthalt in der Qualitätssicherung

Hallo zusammen, mein Name ist Tessa Kuhn und ich bin im 1. Ausbildungsjahr als Industriekauffrau bei der Firma KACO GmbH + Co. KG. Seit dem Beginn meiner Ausbildung am 01.09.2023...
03.06.2024

Mein Weg zur Ausbildung: Vom Interesse zur Entscheidung

Hallo, mein Name ist Ilias. Ich habe 2023 mit meiner Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration begonnen. Eigentlich hatte ich in der Schule kaum etwas mit IT zu tun. Der Computer...

Bock auf Netzwerken?

Nach oben scrollen

KACO GmbH + Co. KG Dichtungstechnik

Besucheranschrift:
Daimlerstraße 5
74912 Kirchardt / Germany
Tel.: +49 (0) 7266/9130-0
Fax: +49 (0) 7266/9130-1386

info@kaco.de

Lieferanschrift:
Industriestraße 19
74912 Kirchardt / Germany
Tel.: +49 (0) 7266/9130-0
Fax: +49 (0) 7266/9130-1386

Sie haben Fragen rund um den Vertrieb?
Dann schreiben Sie Ihr Anliegen einfach an folgende E-Mail-Adresse: sales@kaco.de 

Sie haben Fragen rund um den Einkauf?
Dann schreiben Sie Ihr Anliegen einfach an folgende E-Mail-Adresse: purchasing@kaco.de